REFUGEE STRIKE & BEYOND

AKADEMIE DER AUTODIDAKTEN / FILM

REFUGEE STRIKE & BEYOND

akademie der autodidakten21. Juni 2014, 19:00 Uhr
Eintritt frei
Für das Projekt Refugee Strike & Beyond haben fünf junge Männer des Protestcamps am Oranienplatz gemeinsam mit den FilmemacherInnen Llaima Sanfiorenzo und Simon Paetau zwischen Januar und April 2014 fünf Kurzfilme realisiert. Die jungen Filmemacher vom O-Platz drehten Filme von der ersten Liebe, Party, der Kälte im Camp, Zugehörigkeit, Residenzpflicht, Arbeit und Rebellion. Ihre filmischen Produktionen rangieren formal zwischen Dokumentation und Inszenierung und erzählen aus der Perspektive der jungen Männer von ihren Realitäten und Wünschen in Berlin.

Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit den Beteiligten auf Englisch und Französisch statt. 


.......................................


For the project Refugee Strike & Beyond, five inhabitants of the protest camp at Oranienplatz and the filmmakers Llaima Sanfiorenzo and Simon Paetau realised five short films between January and April 2014. The protagonists, who came to Berlin from Nigeria and Côte d'Ivoire via Lampedusa, developed and dramatised stories about first love, parties, the cold weather in the camp, belonging, mandatory residence, work and rebellion. Formally, the film productions range from documentaries to dramas and relate the realities of the young men in Berlin from different perspectives.

The screening is followed by a discussion in English and French with the participants.



A project by akademie der autodidakten at Ballhaus Naunynstraße, funded by Berlin Project Fund Cultural Education.